Der heilungstag

EIN ERLEBNIS, DAS DIR IN ERINNERUNG BLEIBT.

Erlebe live die Kraft des CHI


Über Gert Moltrassi

Seine Lebensschule führte ihn zu namhaften Lehrern neuzeitlicher Heilweisen in aller Welt. Er studierte unter anderem Quantenheilung, die Technik der Hypnose und lernte, energetische Kräfte zu erfahren und damit umzugehen.

 

Durch seine intensiven Begegnungen mit Jesus Lopez und die langjährige Freundschaft wurde in Gert die Fähigkeit wieder erweckt, bei Menschen, die er berührt, deren Energien zu erhöhen, ihre Blockaden zu lösen, energetische Wunden aufzuspüren, diese zu heilen und inaktive Kräfte zu aktivieren. Er führt die Menschen  in erhöhte  Bewusstseinszustände und verstärkt damit ihre eigenen Selbstheilungskräfte. 

 

Dabei können tiefe Transformations- und Heilungsprozesse in Gang gesetzt, der innere Heiler und die Lebenskraft wieder stark potenziert werden. 

 

Gert arbeitet an einem Heilungstag mit der sogenannten Wach-Trance. Dies bedeutet, dass die Teilnehmer/innen  selbstverständlich alles mitbekommen und sich im Anschluss auch an alles erinnern können.

Ein ganzer Tag für Dich

An diesem Heilungstag stehst DU im Mittelpunkt. Wenn Du Dich öffnest, sind bei Dir sehr heilsame Prozesse möglich.

 

Ziel der Energiearbeit an diesem Tag ist es, bei DIR wieder Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, damit auf der energetischer Ebene ein tiefer Selbstheilungsprozess stattfinden kann.

 

Du empfängst spürbar Liebe, Kraft, inneren Frieden und Seelenheil. Du fühlst Dich danach bedeutend wohler und vor allem entspannter.

 

Den Reinigungsprozess wirst  Du in Deinem Körper direkt spüren. Manchmal wird er auch sichtbar. 

 

Dein Gesicht ist entspannt, bekommt eine frische Farbe, als hättest Du einen langen Spaziergang in der Sonne gemacht.

 

 

Sensible Menschen fühlen oft intensiv die sich stetig erhöhenden  Energien im Raum. Je intensiver Du diese Energien wahrnimmst,  umso kraftvoller und tiefer wirken die energetischen Prozesse in Dir.


Heilungstag - der Ablauf

Am Heilungstag liegen Dir erstaunliche Möglichkeiten offen. Du wirst an diesem Tag mehrere Phasen durchlaufen, die unterschiedlicher nicht sein können. 

 

Niemand spricht an diesem Tag offen über seine Leiden. Jeder darf ganz bei sich sein und bleiben.

 

Alles beginnt mit einer stillen und geführten Meditation. Danach werden wir gemeinsam mit einem Tanz den Körper lockern.

 

Jetzt bist du gut vorbereitet für die 3 Spiritual-Trance-Healing-Phasen. 

 

Wir beginnen im Stehen. Kraftvolle Musik unterstützt jede dieser 3 Phasen und führt alle Teilnehmer und Teilnehmer-innen in eine tiefe und heilsame Wach-Trance. 

 

Während jeder Phase wird Gert Moltrassi sich abwechselnd Dir und den anderen Teilnehmer/innen achtsam zuwenden  um die notwendigen Selbstheilungsprozesse zu aktivieren.

 

Die erste Phase wird am Vormittag eingeläutet. Nach einer ausgiebigen Mittagspause treffen wir uns wieder zu einer Meditation vor der zweiten Phase.

 

Die dritte Phase beginnt dann gegen ca. 16.30 Uhr.

Eine Spiritual-Trance-Healing-Phase dauert ca. 40 Min.  Zum Abschluss gehen wir zurück in die absolute Stille.

 

Dabei darfst Du nochmal einen sehr intensiven Heilungs-prozess erleben und auch die vorherigen vertiefen. Danach dürfen gerne Fragen gestellt werden. 

 

Jeder spürt und durchläuft die jeweiligen Phasen und deren intensive Prozesse anders. Manchmal fühlt sich die erste Phase sehr heftig an, bei Anderen ist die zweite, oft stellt sich die dritte Phase als "heftiger" dar.

 

Typische körperliche Reaktionen können z. B. ein Gefühl von Wärme, Kribbeln in Händen und Füßen, kalte oder heiße Hände und/oder Füße sein. Ein starkes Vibrieren, Zappeln oder Zucken des Körpers kann ebenso auftreten, wie Bewegungsdrang oder auch Bewegungslosigkeit, Lachen oder Weinen.

 

Doch, zu jeder Zeit bleibst Du absolut selbst bestimmt.

 

 

Während der 3 Phasen darfst Du Deinen tief- und fest-sitzenden Gefühlen freien Lauf lassen. Es findet eine intensive innere Reinigung statt, Deine Blockaden werden aufgelöst, Ängste transformiert, Deine Selbstheilungskräfte werden aktiviert und es ist dabei nicht selten, dass Du Farben oder Bilder siehst. 

 

Manchmal kann sogar ein Kontakt zur geistigen Welt entstehen. 

 

Es geschieht für jeden Menschen an diesem Tag nur das, wozu er innerlich bereit und offen ist und was "aufgerufen" werden soll. Einige Menschen können sich gut öffnen und hingeben, bei anderen klappt es erst nach einer Weile. 

 

 

Wichtig ist, nach dem Heilungstag sind die Prozesse oft noch nicht abgeschlossen. Sie wirken noch einige Tage,  ja sogar Wochen in Dir weiter.


Falls Du noch Fragen hast, kannst Du Dich gerne per Email oder telefonisch an uns wenden. Wir wissen natürlich, dass  alles, was an einem  Geistheilungstag "passiert", für sehr viele Menschen nur äußerst schwer vorstellbar ist.

 

Man muss nicht daran glauben und es hat auch nichts mit einem Placebo-Effekt oder "alles nur Einbildung" zu tun. Zur Geistheilung finden sich inzwischen diverse Studien, die alle zu dem Schluss kommen, dass energetische Heilung mit statistischer Signifikanz wirkt und dass die Ergebnisse replizierbar sind.

 

Dass dem tatsächlich so ist, werden auch kritisch eingestellte Schulmediziner nur selten grundsätzlich bezweifeln. In England wird geistiges oder energetisches Heilen sogar von den Krankenkassen bezahlt. Dort werden, als Reform des Gesundheitswesens, Heiler zu Unterstützung der behandelnden Ärzte in Kliniken angestellt.

 

Überzeuge Dich einfach selbst und erlebe die tief verborgenen Bereiche in Dir live an einem Heilungstag.

Gert Moltrassi's Heilungstage werden voraussichtlich ab Juli 2021, und danach regelmäßig jeden Monat, an einem Samstag von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr, in Oberdürenbach in der wunderschönen Eifel stattfinden. 

 

Teilnahmebeitrag: pro Teilnehmer/in für den ganzen Tag 100,00 Euro (inkl. MwSt.)

 

Die genauen Termine werden rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.

 

Haus KönigsseeHauptstraße 45, 56651 Oberdürenbach